Die Urlaube auf dem Campingplatz waren auch immer sehr schön!

Aber ein Wohnmobil für zwei Wochen mieten und dann nur weinige Plätze anfahren ist auch irgendwie zu teuer! Nach zwei Urlauben in festen Unterkünften suchten wir eine Alternative mit der Freiheit eines Camping Platzes und der Geborgenheit einer festen Unterkunft.

toppic mietmobil 2Wir wollen einmal ein Mobilheim ausprobieren: Campingplatz, eigene vier Wände, kein Zelt, und doch auch kein teures Wohnmobil. Und das beste ist: wir haben den privaten PKW dabei und können den für eigene Entdeckungstouren nutzen, was man ja auch mit einem Wohnmobil eher nicht macht, da man ja froh ist, wenn die große Karre erst einmal auf dem gebuchten Platz steht. 

Über die Erfahrungen mit dieser Form von Urlaub werde ich noch berichten! Übrigens: da ich ja demnächst Rentner bin: Privatiers machen keinen Urlaub, sondern fahren mal weg... 

Der ausgesuchte Platz ist hier: