... und wieder beginnt der Frühling!

Ich berichtete im Frühjahr letzten Jahres vom Frühlingsbeginn um 17:15 MEZ. Dieses Jahr beginnt er ca. 5½ Stunden später um 22:58 MEZ. Ich habe gelernt, dass die 365 Tage Zeit, die es braucht, damit die Erde sich einmal um die Sonne dreht, nicht genau 365 Tage sind. Es sind 365,24219 Tage (ca. 365 Tage, 5 Stunden, 48 Minuten und 45 Sekunden) Deshalb wird alle 4 Jahre ein Schaltjahr eingefügt, und es gibt einen 29.Februar, Da auch das nicht genau stimmt, muss man, wenn der Fehler zu groß wird, das Schaltjahr auslassen. Bis dahin verschiebt sich der Frühlingsanfang jedes Jahr um die paar Stunden.

Letztes Jahr habe ich berichtet, es würde draußen schneien, dieses Jahr scheint draußen die Frühlingssonne. Ist das nicht toll?