Ein Film über die letzten Jahre...

Veränderung

 Der Film besteht, weil ich ja Fotograf bin, und kein Filmemacher, aus einer Reihe von schönen Aufnahmen, die mir Papa Google heraus gesucht hat. Als Fernseh-Mensch kann ich natürlich mit Schnitt Programmen umgehen, und habe für den Film Adobe Premiere verwendet.

Die Erinnerungen beginnen mit meinem alten Arbeitsplatz, an dem ich die letzten 20 Jahre gearbeitet habe. Mit zunehmendem Alter werden andere Dinge wichtig: nicht der ständige Bau von tollen Fernsehstudios, sondern auch einmal die Zeit für die schönen Dinge.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 401 Gäste und keine Mitglieder online